Moin Moin Housam! – Ein Syrer packts an

Donnerstag, 14.01.2016 um 18.15 Uhr auf NDR 

NDR typisch!

Moin Moin Housam! – Ein Syrer packts an

„Ich möchte als Flüchtling der Gesellschaft etwas zurückgeben!“, sagt Housam Abo Essa (29) aus Damaskus. Als Botschafter eines Patenprojekts hilft er anderen Flüchtlingen, sich in ihrer neuen Heimat Hamburg zu integrieren. Der 29-Jährige lebt seit anderthalb Jahren in Deutschland – ohne seine Familie. Seine Eltern, zwei Brüder und zwei Schwestern wurden durch die lange Flucht zerrissen, leben nun verstreut in Ägypten, Schweden und Deutschland.

Housam ist ein motivierter und ehrgeiziger Mann. In Damaskus machte der Syrer einen Abschluss in BWL, den Deutschkurs B1 hat er mit 98 von 100 Punkten bestanden – mit Unterstützung seiner Patin Susanne Drexl. Gemeinsam haben die beiden eine kleine Wohnung in Hamburg-Bramfeld für Housam gefunden und nun steht sogar ein Job in Aussicht. Neben der Familienzusammenführung seine größte Motivation: „Ich möchte so schnell wie möglich mein eigenes Geld verdienen.“ Typisch begleitet Housam während seines ersten Arbeitstages in einem Hamburger Unternehmen.

Team